Home arrow AGB
AGB | Drucken |

13. Schlussbestimmungen

13.1  Die Vertragsparteien bestätigen, alle Angaben im Vertrag gewissenhaft und ahrheitsgetreu gemacht zu haben und verpflichten sich, allfällige   Änderungen wechselseitig umgehend bekannt zu geben.

13.2  Änderungen des Vertrages und dieser AGB bedürfen der Schriftform; ebenso ein Abgehen von diesem Formerfordernis. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

13.3  Auf diesen Vertrag ist materielles österreichisches  Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts anwendbar. Erfüllungsort ist der Ort der beruflichen Niederlassung des Auftragnehmers (Unternehmensberaters). Für Streitigkeiten ist das Gericht am Unternehmensort des Auftragnehmers (Unternehmens­beraters) zuständig.



 
Newsletter
Name:
Email:


der haider - tipp

 

Picture
Je detaillierter Sie Ihre
IST-Situation darstellen
können, desto besser ist Ihre Verhandlungsposition.

 
© 2007 der haider communication consulting Created with Visions2NET
Visions2NET - Webdesign - Softwareentwicklung, Villach, Kärnten, Österreich