Home arrow AGB
AGB | Drucken |

5. Berichterstattung / Berichtspflicht

5.1   Der Auftragnehmer (Unternehmensberater) verpflichtet sich, über seine Arbeit, die seiner Mitarbeiter und gegebenenfalls auch die beauftragter Dritter dem Arbeitsfortschritt entsprechend dem Auftraggeber Bericht zu erstatten.

5.2   Den Schlussbericht erhält der Auftraggeber in angemessener Zeit, d.h. zwei bis vier Wochen, je nach Art des Beratungsauftrages nach Abschluss des Auftrages.

5.3   Der Auftragnehmer (Unternehmensberater) ist bei der Herstellung des vereinbarten Werkes weisungsfrei, handelt nach eigenem Gutdünken und in eigener Verantwortung. Er ist an keinen bestimmten Arbeitsort und keine bestimmte Arbeitszeit gebunden.



 
Newsletter
Name:
Email:


der haider - tipp

 

Picture
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Anbieter passend zu Ihrer IST-Situation vor den Verhandlungen.

 
© 2007 der haider communication consulting Created with Visions2NET
Visions2NET - Webdesign - Softwareentwicklung, Villach, Kärnten, Österreich